Startseite über Gartikon Impressum

Hohe Bartiris

Seitenende

Blüte

Die Blütezeit der Hohen Bartiris beginnt ca. Mitte Mai und endet 3-4 Wochen später. Einige neuere Sorten bilden im Herbst eine Zweitblüte. Mit 10-17 cm bildet sie von allen Arten die größten Blüten. Die Farbenvielfalt ist enorm und reicht von weiß über gelb, orange, rot, blau violett, rosa und schwarz.

Wuchs

Mit einer Wuchshöhe ab 71 cm ist die Hohe Bartiris die größte Bartirisart von allen. Auf einem gut verzweigten Stiel bilden sich mindestens 7 Blüten. Heutige Spitzensorten verfügen über 4 Verzweigungen und 13 Blüten pro Pflanze.

Seitenanfang